Glaubenssatz des Tages

"Ich heile beßer, wenn ich leide."

Höheres Selbst & Erweitertes Bewusstsein

 

Vorkenntnisse: Keine

 

In diesem Workshop geht es darum sein eigenes Bewusstsein zu erweitern und seine spirituellen Sinne weiter auszubilden.

Unser Bewusstsein ist der Schlüssel zu Allem. Unser Bewusstsein steuert nicht nur alle Funktionen bewusst und primär unbewusst in unserem Körper, nein, unser Bewusstsein ist viel mehr: es ist unser wahres Selbst, es ist Schwingung die noch über oder hinter all den energetischen Funktionen unseres Körpers steht: wie unseren Meridiane, Chakren, unserer Aura und unserer verschiedenen Energiekörpern.

Mit Hilfe unseres Bewusstseins erschaffen wir unser Leben, ziehen Menschen in unser Leben, mit denen wir auf einer „Wellenlänge“ sind, können wir Energien in unserem Inneren steuern, aber auch bewusst Einfluss auf unsere Umwelt nehmen.

Unser Höheres Selbst (HS) nimmt eine wichtige Rolle in unserer spirituellen Entwicklung war und doch vernachlässigen wir es zu oft. Unser HS ist der Dirigent, der das Orchester unseres Lebens steuert, er hat das Stück ausgesucht, welches „gespielt“ wird und weiß, genau, was als Nächstes kommt.
Wenn wir mit unserem HS im Einklang sind und mit ihm kommunizieren, dann wird es uns immer die nächsten Schritte aufzeigen und uns Hilfestellungen geben.
Aber nicht nur unser HS, sondern auch unsere anderen geistigen Helfer möchten uns auf unserem Weg unterstützen, doch wenn unser Bewusstsein nicht offen genug ist für sie, tun sie sich dabei etwas schwer.

∞ In diesem Workshop wirst Du herausfinden, in welchem Bereich der Außersinnlichen Wahrnehmung (ASW) Du am besten bist, um mit Deinem HS, der geistigen Welt und dem Quantenfeld, dass uns alle umgibt, zu arbeiten.
Da alles Information ist, kannst Du mit Hilfe Deines Bewusstseins auf das Quantenfeld (= Informationsfeld) zugreifen um dort Informationen abzufragen.

∞ Wir werden verschiedene Übungen machen, um Dein Bewusstsein zu erweitern und Du wirst lernen, wie Du im Alltag Deine rechte Gehirnhälfte stimulieren kannst um leichter Zugang zum Quantenfeld und den höheren Ebenen zu haben.

∞ Du wirst lernen den Unterschied zu erkennen, ob die Informationen die Du bekommst nur von Deinem Ego-Selbst sind („Ich bild mir das Alles nur ein“) oder z.B. von Deinem Höheren Selbst.

∞ Um leichter mit den anderen Ebenen der Existenz zu kommunizieren, solltest Du Deine Sprache mit ihnen lernen, denn nicht immer sind die Antworten, die Du auf Deine Fragen bekommst, einfach zu verstehen. Lerne etwas über Symbolismus und Traumdeutung.

∞ Was ist Telepathie und was ist Empathie und wie kannst Du beides für Dich nutzen und hast Du das vielleicht schon mehrere Male getan, ohne es zu wissen?

∞ Du wirst mehr über die fünf Bewusstseinszustände (Gamma, Beta, Alpha, Theta und Delta) lernen und auch Techniken und Tipps, wie Du bewusst zwischen allen hin- und herwechseln kannst, um so das volle Potential Deines Bewusstseins zu entfalten und um zu wissen, wann welcher Zustand Dir am dienlichsten ist.

∞ Außerdem sprechen wir noch über das Thema „Schutz“ und darüber wie Du Deine physische Schnittstelle zu den feineren Welten, Deine Zirbeldrüse, entkalken und somit wieder aktivieren kannst.



Dauer: 3 Tage (Fr 15.00-20.00 Uhr und Sa & So 9.00-ca.18.00 Uhr)


Projektförderung: € 380,-* (inkl. farbigem Skript mit allen Übungen und Inhalten)

(* € 350,- bei Vereins-Jahresmitgliedschaft)

 

Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.