Glaubenssatz des Tages

"Ich erkenne meinen Körper durch göttliches Bewußtsein."

URSA-Methode

(mit Urs Wirths & Angela Ram)

 

...einfach anzuwenden für dich selbst und andere. Die URSA-Methode ist an einem Wochenende zu erlernen und es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Willst du mehr Leichtigkeit und Spass in deinem Leben?

Willst du als Therapeut deine Patienten viel effektiver behandeln und schneller zum gewünschten Erfolg bringen?

Willst du, dass die Behandlungen weniger anstrengend sind, so dass du abends mehr Energie und Elan hast für deine Familie und deine Hobbys?


Im URSA-Workshop, lernst du:

∞ Die Basisbehandlung der URSA-Methode
∞ Das Entfernen von Prägungen
Spannungsregulierung und Körperaufrichtung
Entgiften über Meridianaktivierung
Ursachen und Auslöser von Beschwerden finden und neutralisieren


Inhalte:

Entfernen von Spannungen aus Stresserlebnissen
Jedes Stresserlebnis hinterlässt, wenn du dich nicht stark körperlich abreagierst, eine Diagonalverspannung im Körper. Du lernst, wie diese Muskelketten wieder in den Ursprungszustand gelangen.

Rückverbinden der Muskulatur
Unsere Muskulatur ist zum Teil deaktiviert. Wir zeigen dir mit der URSA-Methode, wie du diese wieder einschalten/aktivieren kannst.

Einbinden der „Neuen Germanischen Medizin“ in die Körpertherapie
Nur wenn du den Ursprung deines Problems erkennen und bearbeiten kannst, ist eine wirkliche Selbstheilung möglich.

Tipps und Tricks aus verschiedenen Systemen die meist nicht gelehrt werden
Wir versuchen alles extrem einfach zu halten. In der Natur ist nichts kompliziert und genau so arbeiten wir. Methoden die wir selber erfahren haben, legen wir offen. Manches davon wird heute nicht mehr gelehrt.

Entgiften über Meridian-Aktivierung
Gifte, und auch Schwermetalle auszupinkeln, anstatt den langen Weg über den Darm zu gehen ist deutlich effektiver.

Freies Arbeiten
Am Ende des Seminars ist noch eine Sequenz „freies Arbeiten“ bei dem wir Dich begleiten beim Bearbeiten eigener Themen.

Remote Arbeiten (= Anwendung auf die Ferne bzw. für Tiere und Kinder)
Arbeiten mit Hilfe eines Surrogats (mit Erlaubnis) für jemanden der nicht anwesend ist. Dies geht für Mensch und Tier.


Tag 1:

∞ Du lernst alle wichtigen Griffe der Körpertherapie, die es ermöglichen, Spannungen in Geweben aus zugrundeliegende Konflikt- und Unfallsituationen aufzulösen und deren Speicherungen zu löschen. Jeder Teil erfolgt praktisch, denn nur die Übung macht's....
∞ Du erlernst einen kinesiologischen Test mit dem du für dich und für andere testen kannst ohne den Klienten berühren zu müssen.
∞ Das Durchführen eines Komplettablaufes mit einem Übungspartner anhand eines Themas.
Eigentherapie ohne fremde Hilfe. Wie kann ich alles für mich selber anwenden...
∞ Weiter wirst Du in die Möglichkeit der Leberaktivierung und der möglichen Entgiftung mittels Organaktivierung eingewiesen. Diese Möglichkeit begrenzt sich nicht auf einzelne Stoffe und Substanzen. Alles wird praktisch vertieft.


Tag 2:

∞ Feedback-Runde
∞ Kurzer Block Neue Germanische Medizin“, nur das was wirklich benötigt wird, um Lösungen zu ermöglichen und um Situationen mit Klienten einschätzen zu können. (Akutfälle müssen immer zur Schulmedizinischen Erstversorgung). Lösungen von Konflikten sind jederzeit durch Deaktivieren der Körperspeicherungen möglich, egal wie lange der Konflikt her ist.
∞ Praktisches Arbeiten an individuellen Themen.
Hochfahren der Magentemperatur, das Verdauungsfeuer anfachen.
Eigentherapie ohne fremde Hilfe. Wie kann ich alles für mich selber anwenden...
„Einmal-Korrektur“: eine Situation mit nur einer Korrektur lösen, z.B. ein Unfall, ein Streit, ein Sturz, ein Verlustkonflikt, etc.
Entfernen von feinstofflichen Implantaten und deren Hintergrund.
Arbeiten auf die Ferne/Surrogat-Arbeit für Mensch und Tier.

 

 

Dauer: 2 Tage (Sa & So)

 

Preis: € 540,-

Snacks & Kaffee für dein leibliches Wohl stehen zur Verfügung.

Du erhältst ein ausführliches, deutschsprachiges, farbiges Skript.

 

Diese Website verwendet Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden.